Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Hilz Lifestyle GmbH.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

4. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Hilz Lifestyle GmbH, Pfinzstraße 72 , 76227 Karlsruhe, DEUTSCHLAND zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: MONTAG 10:00 – 13:00 Uhr, 15:00 – 19:00 Uhr, DIENSTAG 10:00 – 14:00 Uhr, 15:00 – 18:00 Uhr, MITTWOCH 10:00 – 13:00 Uhr, 15:00 – 19:00 Uhr, FREITAG 10:00 – 14:00 Uhr.

Wir liefern nicht an Packstationen.

5. Workshop (einschließlich Seminare & Events) / Personal Coaching 

a) Workshopdurchführung

Die Teilnehmer erhalten bis spätestens 3 Werktage vor Seminarbeginn eine Info zum Seminar mit den letzten detaillierten Infos per E-Mail.

 

b) Stornierungsbedingungen/-fristen

Workshop (einschließlich Seminare & Events) / Personal Coaching bis 300,- Euro:

  • Sollte der Teilnehmer seine Teilnahme am Workshop bzw. am Personal Coaching bis 14 Kalendertage vor Termin durch schriftliche Mitteilung gegenüber dem Veranstalter stornieren, wird dem Teilnehmer der vollständig bezahlte Betrag erstattet.
  • Bis 7 Kalendertage vor Termin fallen 50% der Gebühr an.
  • Bei weniger als 7 Kalendertagen vor Termin fällt die gesamte Gebühr an.
  • Bleibt der Teilnehmer ohne schriftliche Mitteilung gegenüber dem Veranstalter fern, fällt ebenfalls die gesamte Gebühr an.

 

Workshop (einschließlich Seminare & Events) / Personal Coaching ab 301,- Euro:

  • Sollte der Teilnehmer seine Teilnahme am Workshop bzw. am Personal Coaching bis 28 Kalendertage vor Termin durch schriftliche Mitteilung gegenüber dem Veranstalter stornieren, wird dem Teilnehmer der vollständig bezahlte Betrag erstattet.
  • Bis 14 Kalendertage vor Termin fallen 30% der Gebühr an.
  • Bis 7 Kalendertage vor Termin fallen 50% der Gebühr an.
  • Bei weniger als 7 Kalendertagen vor Termin fällt die gesamte Gebühr an.
  • Bleibt der Teilnehmer ohne schriftliche Mitteilung gegenüber dem Veranstalter fern, fällt ebenfalls die gesamte Gebühr an.

c) Umbuchung

Sollte nach verbindlicher Bestätigung über die Teilnahme eine Umbuchung auf einen anderen Termin erfolgen, so ist dies dem Veranstalter schriftlich mitzuteilen. Der Veranstalter behält sich hierbei das Recht zur Ablehnung der Umbuchung vor. Ist eine Umbuchung nicht mehr möglich, so gelten die o. g. Stornierungsbedingungen/-fristen.

d) Warteliste

Bei “Ausverkauft” führen wir eine Warteliste, in der sie sich eintragen lassen können. Der Vertrag kommt zustande, sobald der Veranstalter dem Teilnehmer eine Auftragsbestätigung über E-Mail oder auf dem Briefweg über die Teilnahme an dem Workshop übermittelt hat.

e) Rückerstattung der Gebühren

Die jeweils gezahlten Gebühren werden vollständig erstattet, sollte der Veranstalter aus organisatorischen oder sonstigen Gründen wie z.B. zu geringer Auslastung einen Termin absagen. Die Mindestteilnehmeranzahl pro Workshop beträgt vier Personen. Darüber hinausgehende Ansprüche eines Teilnehmers sind ausgeschlossen.

f) Nutzung von Arbeitsmaterialien, überlassene Unterlagen

An allen im Zusammenhang mit dem Workshop / Coaching überlassenen Unterlagen, wie z.B. Skripte etc., behalten wir uns das Eigentums- und Urheberrecht vor. Diese Unterlagen dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden, es sei denn, wir erteilen dem Teilnehmer unsere ausdrückliche Zustimmung. Calvin Hollywood GmbH übernimmt weder die Haftung für die Richtigkeit der Skriptinhalte noch für entstehende Schäden durch praktische Anwendung der in den Workshops / Coachings erteilten Anweisungen!

g) Anreise / Übernachtung

Alle anfallenden Kosten z.B. An- und Abreise zum Veranstaltungsort, Übernachtungen, o. ä. trägt der Teilnehmer selbst, sofern nichts Gegenteiliges in der Ausschreibung steht oder schriftlich vereinbart wurde. Anreise erfolgt auf eigene Gefahr.

h) Sonstiges

Das Aufzeichnen von Seminaren / Coachings mittels Video- oder Audioaufzeichnungsgeräten jeglicher Art ist nicht gestattet.

6. Bezahlung

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

7. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

8. Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier findenhttps://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

AGB erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.